Eine Fahrt mit den Harzer Schmalspurbahnen ist ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
Steigen Sie ein und nehmen Sie auf den hölzernen Bankreihen Platz. Einmal im Zug angekommen, fahren Sie nicht nur durch den Harz mit seinen wunderschönen Naturbesonderheiten, sondern Sie reisen auch in der Zeit zurück.
Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie das Geräusch der dampfenden Lok, wie sie sich mit der Besatzung und allen Zugreisenden durch den Harz schnauft.
Der Stausee der Sösetalsperre ist rund drei Kilometer lang und dient hauptsächlich der Trinkwasserversorgung.
Im Jahre 1931 wurde der ca. 500 Meter lange Staudamm fertiggestellt. Damit war die Sösetalsperre zu dieser Zeit die größte Trinkwassertalsperre in Deutschland.
Die Sösetalsperre versorgt die Region um Göttingen sowie das Gebiet um Hannover mit Trinkwasser. Eine weitere Aufgabe der Talsperre ist der Hochwasserschutz.
Der Sösestausee ist ein beliebtes Angelgewässer. An seinem Ufer wurde ein Anglerlehrpfad angelegt, welcher über die im Stausee lebenden Fischarten informiert.
Die Burg Wernigerode wird erstmals im Jahre 1213 als castrum erwähnt, was ihren geschichtlichen Ursprung offen lässt.
Die Grafen von Wernigerode hatten ihre Herrschafts- und Besitzrechte in einem Bereich, der durch eine Vielzahl von anderen kleinen Territorialgewalten geprägt war. Unmittelbar benachbart waren die Grafen von Blankenburg und von Regenstein, mit denen es häufig Auseinandersetzungen gab.

tl_files/fewo/layout/main/dieumgebung.jpg

 

Unternehmungen in Hahnenklee

Liebesbankweg und Flößteiche direkt vor dem Haus
Wandern zu allen Jahreszeiten
Freibad
Mountainbike fahren im Mountainbikepark Hahnenklee
Klettern / Walken / Radfahren
Rodeln / Langlauf / Abfahrtsski / Eislauf
Ortsmitte ca. 900 m entfernt
Restaurants in unmittelbarer Umgebung

tl_files/fewo/Ferienwohnung/wohnung/DSC02289.jpg  

Liebesbankweg

Der erste ausgezeichneter Premiumweg im Harz, einer der schönsten Wanderwege Deutschlands. Von der Stabkirche in Hahnenklee führt Sie der etwa 7 Kilometer lange Weg hinauf auf den Bocksberg, über den Auerhahn, vorbei am UNESCO Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft und durch den Ortsteil Bockswiese wieder zu Ihrem Ausgangspunkt.
Das Einmalige an diesem Rundwanderweg sind die 25 romantischen, liebevoll gestalteten Liebesbänke, poetische Ge(h)-dicht-Steine, die Quelle der Liebe, Kunstobjekte sowie viele weitere Erlebnismöglichkeiten. www.liebesbankweg.de

     
tl_files/fewo/layout/thale-kabinenseilbahn_8843e9a6f5.jpg  

Bocksberg Seilbahn (Entfenung 900m)

Unvergessliche Fernsicht über die Norddeutsche Tiefebene bis zum Brocken.
Erkunden Sie die reizvolle Mittelgebirgslandschaft auf gut ausgebauten Wanderwegen.
Die Bergstation der Bocksbergbahn ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen.
Im Winter werden am Bocksberg 2 Schlepplifte und ein Kinderlift betrieben, um die Alpinski-Fahrer zu ihren Winterspaß auf 5 Pisten verschiedener Schwierigkeitsgrade zu befördern.
tl_files/fewo/layout/Lautenthal.jpg  

Bergbaumuseum Lautenthal & Clausthal-Zellerfeld

Befahren Sie die Grube “Lautenthals Glück“ und lassen Sie sich von erfahrenen Grubenführern in das Bergbau-Flair der Jahrhunderte entführen. Erkunden Sie die Maschinenfreiluftausstellung, Steigerhaus und Silberhütte, Grubenbahnen und der Lok-Sammlung mit etwa 30 Exemplaren. www.lautenthals-glueck.de

tl_files/fewo/layout/panorama_gross.jpg  

Einzigartig in Norddeutschland - der Bikepark Hahnenklee.

Mit 7 Abfahrten und einem Übungsparcours bietet der Bikepark Hahnenklee für Anfänger aber auch genauso für Profis im Bikesport Fun pur! Bikes und Protection könnt ihr vor Ort ausleihen.
www.bike-park-hahnenklee.de